Gartenbahn Nachrichten

Saisonbeginn 2017 bei der Rhein-Lahn Bahn

21.02.2017 10:03 von Matthias Hußmann

Am 9. Oktober 2016 endete die Saison der öffentlichen Fahrtage 2016 bei der Rhein-Lahn Bahn in Oberlahnstein mit einem „Abdampfen“.

Bis zum Start der Saison 2017 wollten die Gartenbahner des MEC Lahnstein an den begonnenen Projekten, wie dem Wasserturm, der Drehscheibe, den Strahlengleisen und dem Haltepunkt weiterarbeiten. Das frostige Winterwetter verhinderte oft den Gleisbau. Die Bastler haben stattdessen die Zeit für den Lok-Bau und zum Fertigstellen des Stellwerkshäuschen verwendet. Eine tolle Arbeit, die bestimmt alle Blicke auf sich zieht.

Der in der ersten Januarhälfte einsetzende Winter brachte die Außenarbeiten komplett zum Erliegen, sodass alle Kräfte für die Modelbahnbörse des MEC am ersten Wochenende im Januar konzentriert werden konnten. Diese Börse stand unter dem Motto „40 Jahre ganz im Zeichen der Modelleisenbahn“. 40 Jahre drehen nun die HO–Modelle auf der stationären Anlage in Niederlahnstein bzw. auf bis zu 50 Modulen ihre Runden, während die Abteilung Gartenbahn erst auf vier Jahre zurückblicken kann.

Wenn das Wetter es zuließ wurden Aufgaben erledigt, von denen man erst mal nicht viel sieht, die aber die Grundlage für künftige Arbeiten legten:

  • Der Haltepunkt „Rheinquartier“ wurde fertiggestellt. Das Materiallager kann nun zurückgebaut werden.
  • Die Fundamente der Aufgleisbühne und zwei Brückenpfeiler konnten gegossen werden.
  • Die Fläche für eine Garage als weiteren Lagerplatz wurde ebenfalls fertiggestellt.

Die in der Max-Schwarz Straße von Oberlahnstein gelegene Vereinsanlage (Rhein-Lahn-Bahn) verfügt derzeit über ca. 1000 m befahrbare Gleise, eine 6-ständige Abstellgruppe, einen Wasserturm und eine 4-m-Drehscheibe mit 9 Strahlengleisen je 6 Meter Länge in der Spurweite 5 Zoll und weist zurzeit keine Steigung auf. Eine Rampe als Anfahrt zu einer Brücke ist noch in der Bauphase.

Die Fahrtage 2017 mit dem Highlight im August:
Mit dem Fahrtag am 08./09. April wird die Gartenbahn aus ihrem Winterschlaf geweckt.
Weitere Fahrtage finden am 13./14. Mai, 10./11. Juni und 08/09. Juli statt.
Im August am 12./13. zu „Rhein in Flammen“ erwarten wir wieder Gäste aus dem In– und Ausland zum  traditionellen Höhepunkt im Gartenbahnjahr.
Weitere Fahrtage am 09/10. September und 14./15. Oktober

Wir freuen uns auf hoffentlich viele Gäste, die wie immer Samstag von 14:00 bis 17:00 und Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr den Spaß an der Gartenbahn mit uns teilen und die ein oder andere Runde mitfahren.

Interessierte Gastfahrer sind herzlich eingeladen, sollten sich aber wie üblich vorher telefonisch oder per E-Mail anmelden.

Galerie Saisonbeginn 2017 bei der Rhein-Lahn Bahn

Zurück