Gartenbahn Nachrichten

Volldampf auf der neuen Strecke

19.09.2012 10:26 von Matthias Hußmann

Bei bestem Wetter erlebten große und kleine Bahnfans einen Fahrtag mit der Gartenbahn auf der neuen Strecke am Victoriabrunnen.

Am "Rhein in Flammen" Wochenende veranstalteten die Gartenbahner des MEC-Rhein-Lahn nun schon zum zweiten Mal ihren Fahrtag. Bei bestem Wetter hatten alle Gäste die Gelegenheit mit den Zügen der Modellbahner mitzufahren.

Sozusagen als Ausblick auf das kommende Jahr präsentierte sich das Herzstück der neuen 5-Zoll-Anlage mit seinen immerhin über dreihundert Metern Strecke sowohl den Einheimischen als auch weiter Angereisten.

Dass den Kindern die Fahrten auf den kleinen Eisenbahnen viel Spaß bereiteten muss eigentlich nicht erwähnt werden, aber auch viele erwachsene Besucher zeigten sich beeindruckt von den Dimensionen der Modellbahnanlage, die sich immerhin über die gesamte Länge eines Fußballfeldes und die Hälfte von dessen Breite erstreckt. Auch waren viele Papis (und auch manche Mami) überrascht, mit wie viel technischem Verstand und Aufwand insbesondere die echten "nur eben kleineren" Dampfloks betrieben werden.

Es bleibt nur zu hoffen, dass auch nächstes Jahr zu Rhein in Flammen nochmals ein derart gutes Wetter herrscht, denn fahren werden wir auf jeden Fall wieder.

Die Bauarbeiten hierfür gehen weiter; jeden Dienstag ab ca. 16:00 Uhr auf dem Sportplatz "Victoriabrunnen".

 

Galerie Volldampf auf der neuen Strecke

Zurück